das Bärlauchpulver schmeckt lecker nach Knoblauch, praktisch fürs Würzen ob Saucen, Fleisch oder sonstige Ideen. Vor allem zu Carbonara sehr lecker.

Zutaten

  • Bärlauchblätter

Zubereitung

  1. Bärlauch sauber waschen und trocknen
  2. draussen trocknen lassen, weil sonst das ganze Zuhause mit Knoblauch geräuchert ist)
  3. mit Multi mit Messer die getrockneten (wichtig überprüfen, dass sie ganz getrocknet sind) Blätter grob zerkleinern
  4. dann in Gewürzmühle feinmahlen

Lagerung

  1. abfüllen und einsetzen nach Lust und Laune (oder schön verpackt verschenken)
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung