Grittibänz lieben wir fluffig und leicht. Natürlich auch lecker. Unser neues Lieblingsrezept ist entstanden, mit selbstgemachter Creme Fraiche und total ungesüsst! Als kleine Idee, ein Weihnachtsmann oder Tannenbaum passt perfektHierHier geht's weiter…

Emmentaler Züpfe ist das Schweizer Zopfrezept- und ein guter Zopf gehört nun mal zu einem leckeren Sonntagszmorgä. Hier ein Rezept mit sehr wenig Hefe und langer Gehzeit. Übernachtgare siehe TippHierHier geht's weiter…

Hier kommt die Schokoladensünde pur: extrem schokoladig mit Kakaonibs im Teig, dunkel durch eine kräftige Portion Kakao, knusprig, einfach lecker. Ein Hauch Orange unterstützt die Geschmacksexplosion im Mund.Hier geht's weiter…Hier geht's weiter…

Weggli, das Schweizer Milchbrötchen mit dem typischen Aussehen. Zu süssem oder salzigen passend, sehr beliebt bei Gross und vor allem klein. Gut auch einfrierbar und ohne aufbacken auftauen und frisches Weggli geniessen. Der Traum jeder Mutter 🙂

Meine Weggli-Variante ohne industrielle Hefe und eine Herausforderung für jeden Bäcker(in), die Gare muss optimal sein, damit es nicht einfach nur ein Milchbrötchen wirdHier geht's weiter…