3 Stück à 600g

Zutaten

Füllung

  • 400 g Dörrbirnen (Stiel und Fliege entfernen)
  • 250 ml Merlot (oder Veltliner Wein)
  • 150 g Feigen
  • 150 g Backpflaumen
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Sultaninen
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 Zitrone (Zesten)
  • 1 EL Birnenbrotgewürz
  • 1 KL Zimt
  • 200 ml Kirsch
  • 100 g Mandeln (ganz oder leicht zerkleinert)
  • 100 g Haselnüsse (ganz oder leicht zerkleinert)
  • 100 g Baumnüsse (ganz oder leicht zerkleinert)

Formen

  • 1300 g Zopfteig
  • Eigelb
  • Milch

Zubereitung

Füllung

  1. Dörrbirnen über Nacht im Wein einweichen
  2. Am nächsten Tag 20 min weich dämpfen, abkühlen lassen und klein schneiden
  3. Feigen und Backpflaumen klein schneiden und zu den Dörrbirnen geben
  4. Restliche Zutaten bis und mit Baumnüsse zu den Dörrbirnen geben und gut mischen (ev. noch den restlichen Wein von den Birnen dazu geben)
  5. 500 g vom Zopfteig unter die Masse kneten

Formen

  1. Restlicher Zopfteig dritteln und auswahlen (ca. 30x25cm) Ecken weg schneiden. (Siehe Foto im Titelbild)
  2. Masse auf die drei ausgewahlten Zopfteige verteilen (in der Mitte des Teiges eine Rolle formen)
  3. Ränder mit Wasser bestreichen. Zuerst die kleinen Seiten einklappen und dann mit den grossen zuklappen
  4. Mit (Eigelb/Milch vermischt) bestreichen und mit der Gabel verzieren/ Löcher einstechen

Backen

  1. Bei 200Grad ca. 45min auf der zweit untersten Rille backen
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung