Cranberrykuchen

Im Herbst / Winter endlich Saison für frische Cranberrys. Diese Beeren geben diesem Kuchen das gewisse Etwas, unsere Familie liebt diesen süssen luftigen Kuchen mit einem Hauch säuerlich erfrischendes. Auch einfach und schnell zubereitet und beim Aufschneiden ein Highlight.

 Zutaten

Cranberry-Vorbereitung

  • 200 g Cranberry
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 KL Vanillezucker

Hauptteig

  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 4 Stück Eier (Zimmertemperatur)
  • 250 g Mehl
  • 1 EL Backpulver (ca 10g)

Zeit

 
15 min
 
45 min
 
1 h

Zubehöre

/

 Zubereitung

Cranberry zubereiten

  1. Cranberry waschen und in eine Pfanne geben mit Wasser, Zucker und Vanillezucker
  2. erhitzen und kurz köcheln lassen bis alles geploppt hat
  3. abkühlen lassen

Hauptteig

  1. Butter und Zucker schaumig rühren mit Flexi
  2. Eier während schlagen dazugeben
  3. Mehl und Backpulver mischen, während langsamen rühren dazugeben
  4. Cranberry dazugeben, schonend unterrühren
  5. Teig in eine Form geben und U/O bei 180 Grad backen ca 45-60min (Stäbchenprobe)

 Notizen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Erfassen eines Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen.