Zutaten für Allergiker haben einen * (Stern)

Zutaten

Vorbereiten

  • 6 Eier (trennen)

Teig

  • 50 g Zucker (*Rohzucker)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter zimmerwarm (*Pflanzenmargarine)
  • 100 g Puderzucker (*Rohzucker)
  • 1 KL Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt gemahlen
  • 2 EL Rum ( ( Achtung wenn Kinder mitessen!))
  • 150 g Mohn gemahlen

Backen

Fertigstellen

  • Zucker (*Rohzucker)
  • 100 g Johannisbeermarmelade
  • Pistazien gehackt (oder Mandelstäbchen)

Glasur (Alternativ wie auf den Fotos)

  • 150 g Kokosfett
  • 50 g Rohzucker
  • 50 g Kakao
  • 2 Eier

Zubereitung

Vorbereiten

  1. Einen Tortenreifen mit Papier oder Alufolie eindrehen bzw. eine Springform (24 cm Durchmesser mit Backtrennmittel einstreichen
  2. Backofen vorheizen auf 180°C U/O

Teig

  1. Eiweiss, Zucker und Salz mit dem Ballonschneebesen zu steifem Schnee schlagen
  2. In einer zweiten Schüssel, Butter mit Puderzucker, Vanillezucker, Zimt und Rum mit dem Ballonschneebesen schaumig rühren
  3. Eigelb nach und nach einzeln unterrühren
  4. 1/3 vom Schnee mit der Eigelbmasse gut verrühren
  5. restlichen Schnee mit Mohn vorsichtig unterheben
  6. Masse in Tortenreifen oder Springform einfüllen, gut verteilen und im vorgeheizten Rohr bei 180°C etwa 40 Minuten backen

Fertigstellen

  1. Torte mit Zucker bestreuen, stürzen und auskühlen lassen
  2. Anschließend die Torte mit Hilfe eines Messers aus der Form lösen und mit der schönen Seite nach oben auf einen Tortenteller stellen
  3. Torte zuerst mit Johannesbeermarmelade
  4. Mit gehackten Pistazien bestreuen

Glasur (Alternativ wie auf den Fotos)

  1. Kokosfett bei 45 Grad schmelzen, Rohrzucker und Kakao vorher zusammen vermischen und dann in Kokosfett geben. Dies ordentlich verrühren. Anschliessend die Eier dazugeben und schaumig schlagen
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung