Sciatt ist eine Spezialität aus dem Veltlin

Zutaten

  • 65 g Buchweizenmehl
  • 65 g Weissmehl (oder Halbweissmehl)
  • 0.5 KL Backpulver
  • 0.75 KL Salz
  • 300 ml Weisswein (oder Bier)
  • 300 g Italienischer Halbhart-Käse (z.B. Asiago oder Fontina)
  • ca 300 g Endivien
  • 2 EL Weissweinessig (oder Apfelessig)
  • Schwarzer Pfeffer (aus der Mühle)
  • 5 EL Olivenöl
  • 800 ml Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. In einer Schüssel die beiden Mehlsorten mit dem Backpulver und dem Salz mit dem K-Haken mischen
  2. Den Wein oder das Bier dazugeben und alles zu einem dicken Teig rühren
  3. 10 Minuten ruhen lassen
  4. Den Käse in etwa 2 cm grosse Würfel schneiden, zum Teig geben und untermischen
  5. Die Blätter des Endiviensalates auslösen, waschen und trockenschleudern und in Streifen schneiden
  6. Für die Salatsauce den Essig mit Salz und Pfeffer verrühren
  7. dann das Olivenöl nach und nach zu einer cremigen Sauce unterschlagen
  8. In einer weiten Pfanne das Öl zum Frittieren erhitzen
  9. Die Käsewürfel nochmals gut mit dem Teig mischen
  10. in 3–4 Portionen mit einer Gabel herausheben und in das heisse Öl legen
  11. Die Würfel etwa 2 Minuten frittieren, bis der Teig schön gebräunt ist
  12. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf einer dicken Lage Küchenpapier abtropfen lassen
  13. Wenn alle Käsewürfel frittiert sind, die Endivienstreifen mit der Salatsauce mischen und auf Tellern verteilen
  14. Die Käsewürfel darauf anrichten und den Salat sofort servieren

Maschinentyp

Portionen

  • Für:
  • 6 Personen
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung