Eine Bolognese besteht aus guten Zutaten und sollte lange köcheln. Hier unser Familienrezept:

Zutaten

  • Olivenöl
  • 500 g Hackfleisch
  • 3-4 Karotten
  • 1/2 kleiner Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Rotwein
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 2 l passierte Tomatensauce (oder 4-5 Büchsen / 2 Gläser)
  • Gewürze und Salz

Zubereitung

Vorbereitung

  1. Gemüse würfeln mit Würfler oder von Hand schneiden

Kochen (CC oder Pfanne)

  1. wechseln auf Kochmodus, Topf einsetzen, 140 Grad mit Kochrührelement und Intervall 1 einschalten
  2. etwas Olivenöl in Topf leeren
  3. Hackfleisch dazugeben und braten bis alles durch ist
  4. mit Rotwein ablöschen
  5. Gemüse dazugeben und wieder auf 100 Grad aufkochen
  6. Tomatensauce dazu und wieder auf 100 Grad aufkochen
  7. Intervall auf 3 stellen und Temperatur auf 100 Grad stellen
  8. 3h oder länger köcheln lassen
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung