Bündnerfleisch-Zopf

 Zutaten

Teig

  • 21 g Hefe
  • 300 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 1/2 EL Salz
  • 62 g Butter

Füllung

  • 150 g Bündnerfleisch
  • 180 g Crème Frâiche (oder Cantadou mit Kräuter)
  • geriebener Gruyère

Backen

  • 1 Eigelb

Saison

Maschinentypen

 Zubereitung

Teig

  1. Die Hefe in der Milch auflösen
  2. restliche Zutaten beigeben, mit Knethaken ca 10 min kneten
  3. Teig aufs doppelte gehen lassen
  4. Teig halbieren und zwei rechteckige Stücke auswallen

Füllung

  1. Creme Frâiche gleichmässig drauf verstreichen
  2. Bündnerfleisch darauf verteilen
  3. mit dem Käse bestreuen

Fertigstellen

  1. Teigstücke von der Längsseite her aufrollen
  2. Die beiden Stränge gleichmässig überschlagen. Achtung „Naht“ nach unten! Die Gefahr, dass der Zopf beim backen aufreisst ist viel geringer
  3. Zopf mit Eigelb bestreichen
  4. nochmals ca. 30min gehen lassen
  5. nochmals mit Ei bestreichen.

Backen

  1. Backen: 190 Grad/ ca. 45min

 Notizen

Tipp: Der Zopf kommt gut bis ca. 750 g Mehl. 1 kg ist aus Erfahrung zu viel!

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Erfassen eines Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen.