Zutaten

Teig

  • 280 g Mehl
  • 2 EL Rapsöl
  • 50 g LM
  • 166 ml Wasser (lauwarm)
  • 9 g frische Hefe (oder wenn kein LM vorhanden 15g)
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 200 g Crème Frâiche
  • 1 Zitrone (nur Saft)
  • Lauch
  • Zwiebeln
  • Speck
  • Streukäse (kann auch weggelassen werden)
  • Muskat

Zubereitung

Teig

  1. Mehl, LM und Öl in die Schüssel gegeben
  2. Habe die Frischhefe im Wasser aufgelöst und so mit dem Mehl und dem LM mit dem Knethaken vermengt
  3. Zuletzt Salz eingeknetet

Ruhezeit

  1. 30 min bei 35 Grad zugedeckt gehen lassen

in der Zwischenzeit

  1. Lauch mit Butter in der Pfanne andämpfen, auskühlen lassen, gut pfeffern
  2. 1 Becher créme fraîche mit dem Saft einer Zitrone verrühren auf dem Boden verteilen
  3. Zwiebeln und Speck in gewünschte Stücke schneiden z. B Ringe und Würfel

Fertigstellen

  1. den Teig auf dem Backpapier auf ca 3 mm auswallen
  2. Zitronen-Crème Fraîche auf dem dem Boden verteilen
  3. Mit Lauch , Zwiebeln und Speck belegen
  4. nach Geschmack mit Streukäse und Muskat würzen

Backen

  1. Bei 210 Grad (230 je nach Ofen) Unter-/Oberhitze 10- 15 min backen
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung