gebrannte Mandeln wie vom Chilbistand, wer kann da widerstehen?

Zutaten

  • 130 g Wasser
  • 120 g Zucker
  • 400 g Mandeln (2 PK)
  • 1 EL Spekulatiusgewürz (oder ähnliches Zimt etc.)

Zubereitung

Wichtige Informationen

  1. während Vorgang Temperaturanzeige anzeigen lassen
  2. Intervall 1 und max Temperatur die ganze Zeit lassen
  3. kein Spritzschutz verwenden!
  4. dabei bleiben, kann rasch gehen
  5. alle Zutaten vorbereiten

Vorbereiten

  1. Mandeln auf ein Blech und so lange im Ofen rösten bei 180 Grad, bis ein herrlicher Duft aus dem Backofen steigt
  2. aus Ofen nehmen und die Mandeln so bereitmachen, dass sie schnell in die CC gegeben werden können

Fertigstellen

  1. Wasser mit Zucker auf Intervall 1, mit Flexi aufheizten
  2. bei ca 125 Grad das Gewürz rasch dazugeben
  3. bei ca 132 Grad die Mandeln dazugeben
  4. so lange „kochen“ lassen, bis die Mandeln von glänzend, matt und dann auf trocken wechseln (sieht man sehr rasch)
  5. dann mit dem grauen Kenwood Spatel die Mandeln rasch aus den Topf wieder aufs Backpapier leeren und abkühlen lassen (wer zu lange rühren lässt, verliert die Zucker/Gewürzmischung an den Mandeln)

Zeit

  • Zubereitung: 5 min
  • Kochen: 30 min
  • Fertig in: 35 min
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Sind uuu fein geworden, aber für mich nicht typische gebrannte Mandeln? Da fehlt doch der letzte Schritt, das erneute karamelisieren und dann die Mandeln glänzend ummanteln? Könnte man evtl einfach weiter köcheln? Liebe Grüsse 😊

    1. Author

      hallo Nadine, musst ausprobieren wie lange du es drin lassen kannst. Ansonsten noch kurz im Ofen backen wäre eine Möglichkeit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung