Zutaten

Helles Bisquit

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 120 g Weissmehl (gesiebt)
  • 1 Büchse Pfirsiche geschnitten (oder 500g frische Beeren geschnitten)

Quarkdeckel

  • 4 Rahmquark
  • 200 g Zucker
  • 3 Pk Vanillezucker
  • 1 Zitrone (nur Saft)
  • 300 ml Sahne (geschlagen)
  • 8 Blatt Gelatine

Zubereitung

Helles Bisquit

  1. Eier, Zucker, Salz und Vanillezucker in die Kenwood geben und mit dem Ballonschneebesen 10 min aufschlagen
  2. Weissmehl, gesiebt von Hand unterheben
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 180° 30 min backen. Auskühlen lassen
  4. Bisquit wieder auf ein Backpapier in die Form setzen und den Rand mit Klarsichtsfolie einkleiden
  5. Die geschnittenen Pfirsiche auf dem Boden verteilen

Quarkdeckel

  1. Rahmquark, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft in der Rührschüssel kurz verrühren
  2. Geschlagene Sahne von Hand unterheben
  3. Gelatine einweichen, auflösen und mit der Masse angleichen
  4. Wenig Masse für Deko zurückbehalten. Alles in die Form füllen. Nach etwa 10 min Dekorieren und für 4 h in den Kühlschrank stellen

Portionen

  • Für:
  • 26 Springform-Grösse
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung