Zutaten

  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • 5 Eier
  • 150 g Butter
  • 150 g Crémant- Schokolade (Kochschokolade oder Kuvertüre)
  • 180 g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • Schokoladen Kuchenglasur (z.B. helle Kuchenglasur von Migros)

Zubereitung

Vorbereitung

  1. Cake- oder Springform mit Backtrennmittel gut einstreichen
  2. Eier trennen
  3. Backofen auf 180 U/O vorheizen

Teig

  1. Butter und Schokolade mit dem K-Haken in der Metallschüssel bei ca. 35° bis max. 40° schmelzen etwas auskühlen lassen
  2. Schüssel und den K-Haken aus der Maschine nehmen und etwas auskühlen lassen
  3. Eiweiss mit dem Ballonschneebesen in der weissen Plastikschüssel auf höchster Stufe zu Eischnee schlagen
  4. In der Zwischenzeit die Eigelbe in die Metallschüssel mit dem Schoggi-Butter-Gemisch geben
  5. Wieder K-Haken nehmen und das Schoggi-Eigelb-Buttergemisch zusammen mit den Mandeln, dem Zucker und dem Vanillezucker vermischen
  6. Den Eischnee sorgfältig mit dem Unterheb- oder Kochrührelement unter die ganze Masse rühren.

Backen

  1. Den Kuchen bei 180 Grad während zirka 55 Minuten backen (bei einem Kuchen in der Springform; in der Cakeform braucht es eher ein paar Minuten länger)
  2. Am besten in der Form auskühlen lassen, da der Kuchen aufgrund seiner Feuchtigkeit ziemlich weich und instabil ist

Fertigstellen

  1. Nach dem definitiven Erkalten mit der Glasur überziehen
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung