Zutaten

  • Mürbteigboden (oder fertigen Blätterteig rustico)
  • 1 Zwiebel
  • Speckwürfeli
  • grüner und / oder weisser Spargel
  • 250 g Sauerrahm
  • 3 Eier
  • Gewürze (z.B. Thymian, Muskat, Pfeffer und wenig Salz)

Zubereitung

  1. ein Mürbeteigboden, oder Zeitgründen einen fertigen Blätterteig rustico als Boden verwenden
  2. Eine Zwiebel würfeln und zusammen mit Speck anbraten
  3. Auf dem Boden verteilen. Dann Spargel schälen im Wasser 3 min kochen und kalt abbrausen.
  4. Sauerrahm und Eier mit dem Ballonschneebesen verquirlen oder kurz Flexi mischen lassen mit Gewürzen würzen
  5. Dieses Gemisch auf den Boden giessen und Spargel rein legen
  6. Bei 180 Grad Umluft 30 min backen

Zeit

  • Kochen: 45 min
  • Fertig in: 45 min
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Guten morgen, ich wollte kurz nachfragen wie viel Gramm Speckwürfeli und Spargel es für die Spargelwähe braucht.

    1. Hallo Sandra, das ist unterschiedlich. Kommt drauf an wie gross und dick die Spargeln sind und wieviel Speck man verwenden möchte. en Guete!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung