Zutaten

  • 440 g Weissmehl (Typ 550)
  • 60 g Roggnmehl (Typ 1150)
  • 100 g LM
  • 5 g Hefe
  • 3oo ml Wasser
  • etwas Zucker od. Malz od. Honig (Zündstoff für LM/Hefe)
  • 1,5 KL Salz

Zubereitung

Teig

  1. Hefe in dem Wasser auflösen
  2. Mehl, LM, Wasser mit der Hefe, Prise Zucker in die Schüssel geben und 10min. ohne kneten ruhen lassen
  3. jetzt das Salz dazu geben und ca. 10 min. auf Stufe 1 mit dem Knethaken kneten. Bis der Teig sich vollständig vom Rand löst

1. Ruhezeit

  1. 1,5h an einem warmen Ort zugedeckt ruhen lassen, bis sich der Teig optisch verdoppelt hat

Fertigstellen

  1. Den Teig flach drücken und zur Mitte falten, wenden, zu einer glatten Kugel formen

2. Ruhezeit

  1. Auf das Backblech legen und nochmals 30 min. mit einem feuchten Tuch abgedeckt, ruhen lassen
  2. Backofen in der Zwischenzeit auf 220°C vorheizen
  3. danach mit einem scharfen Messer ein 1cm tiefes Kreuz einschneiden

Backen

  1. Mit Wasser besprüht, 10min. bei 220°C Ober-/Unterhitze
  2. danach auf 180°C reduzieren und 30min. zu Ende Backen

Maschinentyp

Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung