Flammkuchen gibts bei uns regelmässig, ohne grosse Vorbereitung oder Gehzeit. Weil komplett ohne Triebmittel wie Hefe oder Sauerteig und trotzdem luftig und gibt sogar grosse Blasen!

unser Favorit Speck mit Champignon oder Zwiebeln und ganz lecker Ziegenkäse mit Quitten, Birnen oder Feigen.

Zutaten

  • 300 g Weizen Weissmehl
  • 100 g Roggenmehl dunkel (oder Ruchmehl)
  • 1 KL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Wasser

Zutaten für drauf

  • Crème Frâiche
  • Frühlingszwiebeln
  • Speck
  • Champignon
  • Ziegenkäse
  • Feigen
  • Quitten

Zubereitung

  1. Zutaten mit Küchenmaschine kneten
  2. dünn auswallen
  3. mit Creme fraiche einstreichen und dann mit Zutaten nach Wahl belegen - beliebt bei uns sind Champignon, Frühlingszwiebeln, Speck - Ziegenkäse und Quitten, Birnen oder Feigen mit Frühlingszwiebeln
  4. auf Pizzastein mit Grill ein paar Minuten "grillieren"
  5. en guete!
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung