Lebkuchen Rezept mit wenig Zucker und Ruchmehl. Einfach und lecker

Zutaten

  • 300 g Bio Weizen Ruchmehl
  • 200 g Bio Weizen Weissmehl
  • 200 g Zucker
  • 50 g Birnel (oder Honig)
  • 15 g Kakaopulver (ungesüsst / oder Backkakao)
  • 20 g Lebkuchengewürz (ein gutes macht den guten Geschmack aus)
  • 10 g Weinsteinpulver (oder normales Backpulver )
  • 470 g Milch
  • 30 g Öl (neutrales verwenden (Distel, Raps, Sonneblumenöl z.b.))

Zubereitung

  1. alles mischen mit K-Haken, kurz glattrühren - - je nach Mehl etwas mehr Milch verwenden
  2. in ein Backblech geben (30x30)
  3. in kalten Ofen schieben und 180 Grad einstellen, Backzeit ca 30min
  4. Schokolade schmelzen in einem Wasserbad und über abgekühlten Lebkuchen giessen, dekorieren nach Lust und Laune

Zubehör

,

Maschinentyp

Zeit

  • Zubereitung: 5 min
  • Kochen: 30 min
  • Fertig in: 35 min
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Hallo, kann man diesen Teig auch für das Lebkuchenhaus benutzen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung