Kategorie: ,
Maschinentyp:

Zutaten

  • 250 g Rüebli / Karotten
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • Backtrennmittel
  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mandeln (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
Kochen:
1 h 50 min
Fertig in:
1 h 50 min

Zubereitung

Vorbereiten

  1. Rüebli raffeln im Multi, Scheibe Nr. 2
  2. Schale der Zitrone abreiben und Saft auspressen
  3. Cakeform mit Backtrennmittel einstreichen
  4. Backofen auf 180 Grad U/O vorheizen

Teig

  1. Eier und Zucker schaumig schlagen ca 10min mit dem Ballonschneebesen auf max Stufe
  2. wenn die Masse schön luftig ist, Rüebli geraffelt, Mandeln, Saft und Schale der Zitrone und das Salz mit Unterheb / Rührelement unterheben
  3. Backpulver und Mehl miteinander mischen und langsam in die Masse unterheben (Stufe 1-2, nicht zu schnell und nicht zu lange, damit schaumige Konsistenz nicht verloren geht)

Backen

  1. bei U/O 180 Grad backen, Kuchen 50min, als Muffin ca 25min

Fertigstellen (Varianten)

  1. Nach dem Erkalten kommt typischerweise eine Glasur drauf
  2. Kinderfreundliche Glasur / Zitronenglasur: 250g Puderzucker und etwas Zitronensaft mischen
  3. Schweizer Erwachsene Glasur / Kirschglasur: 250g Puderzucker, 1 EL Wasser, 1-2 EL Kirsch (Schnaps)
  4. mit Dekorüben oder nur Puderzucker

Notizen

 

(Fotos von doppelte Menge)

Super saftig und nach ein zwei Tagen sogar noch besser (gekühlt lagern)

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung

* Durch das Erfassen eines Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen.