Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl Type 630/ Urdinkelmehl Weissmehl
  • 100 g Naturjoghurt (alternativ Sojajoghurt)
  • 220 g Wasser ((je nach Mehl etwas mehr oder weniger) / wenn Hefewasser verwendet wird 120g Wasser)
  • 100 g Hefewasser ((optional, siehe Wasser und Hefe))
  • 100 g Lievito Madre (LM) ((optional, siehe Hefe))
  • 4 g Frischhefe (wenn Hefewasser und LM verwendet wird 0g / wenn nur LM verwendet wird 2g / wenn nur Hefewasser verwendet wird 2g)
  • 10 g Honig (oder babytauglich Birnel)
  • 15 g Öl geschmacksneutrales
  • 14 g Salz

Zubereitung

  1. alle Zutaten einige Minuten auf min mit Knethaken kneten
  2. und bei Zimmertemperatur 8-10h abgedeckt stehen lassen
  3. mit LM oder Hefewasser/LM darf gerne auch länger stehengelassen werden (Fotos sind 14h)
  4. etwas Mehl auf Arbeitsfläche und Teig daraufkippen
  5. Teig von jeder Seite einmal in die Mitte falten, möglichst ohne zu fest drücken, damit die Luft nicht rausgedrückt wird. Teig dann ein wenig ziehen, dass ein Rechteck entsteht.
  6. Nach Wahl die Brötchen abstechen, etwas bemehlen und auf Backblech legen. Mit Bäckerleinen abgedeckt nochmals gehen lassen.
  7. Ofen auf U/O 250 Grad aufheizen, wer mit Schrauben schwadet, diese mit aufheizen. Wenn Ofen aufgeheizt ist, Brötchen einschneiden...
  8. mit Schwaden 17-20min auf 250 Grad backen.
  9. oder Kerntemperatur 98 Grad
  10. Än guetä

Zeit

  • Kochen: 20 min
  • Fertig in: 13 h 40 min

Portionen

  • Für:
  • 4 Personen
Werbung
Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare

    1. Hab die jetzt zum 2. Mal gebacken. Die wollen nicht wirklich aufgehen. Hab 100gr LM und 2gr frischhefe genommen. Eventuell kannst du mir einen Tip geben?

      1. Author

        hallo Dania, vor allem wenn du Hefe noch verwendet hast, sollte es klappen. Hattest du evt Übergare? gruss

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung